AUDI S4 B8 APR Stage 2 Pulley Upgrade

SCHERER Motoren GbR - Audi S4 B8 beim EInbau des APR Pulley Upgrades

AUDI S4 B8 APR Stage 2

Was tun wenn man eine Stage 1 von einem Mitbewerber schon hat, diese aber mit der Zeit langweilig geworden ist?

Richtig, man macht keine halben Sachen mehr…

Dieser AUDI S4 B8 z.B. konnte nochmals deutlich zulegen nach folgenden Maßnahmen:

Hardware:
– APR Supercharger Pulley Upgrade (geändertes Kompressor-Antriebsrad)
– Pipercross Austauschfilter (Luftfiltergehäuse blieb Serie)

Software:
– APR 3,0 TFSI Stage 2
– APR DL501 S-Tronic

Zuwachs gegenüber der Stage 1 des anderen Anbieters:
+ 41PS
+ 83Nm

Die Aktion wurde auf Wunsch mit einer Vorher / Nachher Insoric-Leistungsmessung dokumentiert.

Dazu gehört auch die Ermittlung des tatsächlichen Gewichts vor der Messung (incl. Fahrer, aktueller Tankinhalt und allem was eben so mit an Bord ist). Dies ist zwingend erforderlich, da teilweise starke Abweichungen zu den in den Papieren eingetragenen Werten ans Tageslicht treten.

Die Auspuffanlage wurde übrigens (noch) nicht verändert, der Einbau der Teile auf dem ersten Bild wurde aus Zeitgründen bis auf weiteres vertagt – hierzu später ggf. noch ein Update…

4 Kommentare

  • Hallo zusammen, ich habe bei meinem Audi S4 B8 von Abt eine Kernfeldoptimierung (Cip-Tuning) durchführen lassen, ist hier der nachträgliche Anbau ohne große Veänderungen machbar ? Und was würde der Satz kosten (mit und ohne Einbau) ?

    • Hallo Bernd, das ist so leider nicht möglich. Für das Pulley Upgrade ist immer eine Anpassung der Software erforderlich.
      Schreibe uns bei Interesse einfach kurz eine E-Mail.
      Grüße.

  • Hallo, wird von euch auch ein Upgrade für den Ladeluftkühler angeboten?

    Viele Grüße

    • Hallo Manuel. Natürlich, wir können gerne mal ein Paket zusammenstellen. Bitte kontaktiere uns kurz per e-Mail oder tagsüber telefonisch.
      Freundliche Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.